hair salon mocci, München

 

Direkt am Viktualienmarkt, verbinden sich verspielt, modern und klar urbayrische Einflüsse mit japanischer Tradition.

Nicht fremd sind beiden Kulturen der Umgang mit Zedernholz. In Bayern sowie in Japan findet man das Material an Fassaden und im Hausbau wieder. Aber auch kleinere Architekturen, wie z.B. Schachteln oder noch einfacher ein Löffel, sind aus diesem, die Sinne reizenden Material gefertigt.

 

2013 entstand das frische, junge Konzept für einen einzigartigen Frisiersalon mit entspannt inszenierter Atmosphäre im Herzen Münchens.

http://www.salon-mocci.com/german/